Drucken

Einsprache gegen den A5-Westast

29.05.2017

Das Westast-Projekt ist nicht umweltverträglich!

Berner Heimatschutz, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz und Helvetia Nostra erheben Einsprache gegen den A5-Westast.

Die Anschlüsse Biel-Centre, Biel West und die Umfahrung Vingelz sind aufgrund übermässiger Eingriffe in die Umwelt, das Orts- und Landschaftsbild nicht umwelt- und stadtbildverträglich und daher nicht bewilligbar. Die Verbände beantragen eine Überarbeitung des Generellen Projektes. > Medienmitteilung herunterladen (pdf 70 KB)

> Article Journal du Jura 30.05.2017

> Artikel Bieler Tagblatt 29.05.2017

> Artikel «Der Bund» 29.05.2017

> Article Tribune de Genève 29.05.2017


Westast so besser!

> Aktuelles vom Komitee «Westast so nicht!»

Stadtwanderung
Die nächste Stadtwanderung entlang der Zerstörungsachse Autobahn A5 Westast am:
Samstag, 25. November 2017, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Talstation Magglingenbahn. Die Stadtwanderung findet bei jeder Witterung statt.

Welche Westast-Variante bevorzugen Sie?
Umfrage Bieler Tagblatt vom 8.11.2017
> zur Umfrage


Biel notre Amour

Der Trägerverein Biel notre Amour hat den Zweck, die Bevölkerung Biels und der restlichen Schweiz über die negativen Auswirkungen des geplanten A5-Westast-Autobahnprojektes zu informieren, und setzt sich für die Erarbeitung einer umwelt- und stadtverträglicheren Lösung ein. Er richtet sich nicht gegen eine Autobahn, sondern für eine nachhaltige, zukunftsorientierte neue Planung.

> Biel notre Amour


Demo: «Biel wird laut!»

Demonstration des Vereins «Biel wird laut» für eine sinvollle Westastinitiative

Samstag, 23. September 2017, 14 Uhr

Weitere Informationen > Internetauftritt «Biel wird laut!»

Portrait der Regionalgruppe Biel-Seeland

> mehr dazu

Mitgliedschaft beim Berner Heimatschutz

Interessieren Sie sich für die Tätigkeit des Berner Heimatschutzes?
> Werden Sie Mitglied!

Vorstand der Regionalgruppe Biel-Seeland

> zu den Adressen

Gebiet der Regionalgruppe Biel-Seeland

> zur Karte

Die Bauberatenden der Regionalgruppe Biel-Seeland

> zu den Adressen