Drucken

Aebi-Hallen Burgdorf

16.02.2017

Rettet die Aebi-Hallen!

BURGDORF Zwei Zeitzeugnisse der lokalen Industriegeschichte sollen erhalten bleiben. Der Berner Heimatschutz wehrt sich gegen den Abbruch dieser Gebäude der früheren Maschinenfabrik Aebi.

17.07.2017

Aktuelle Medienmitteilung: Abbruchgesuch Aebi-Hallen

Der Berner Heimatschutz hat gegen das Abbruchgesuch der Aebi Hallen Einsprache eingereicht. Durch die eingereichte Petition vertritt er mit über 500 gesammelten Unterschriften eine breite Interessensgruppe von Bevölkerung und Fachkreisen. Die Einsprache hat immerhin bewirkt, dass die Hallen erst abgebrochen werden dürfen, sobald die Überbauungsordnung rechtskräftig ist. Der Berner Heimatschutz hat entschieden, gegen die Abbruchbewilligung keine Beschwerde zu erheben.

> Medienmitteilung herunterladen (pdf 61 KB)

Gut gebaut

Beispiel einer gelungenen Umnutzung:
ehemalige Schuhfabrik Hug in Dulliken

> zur «Traumfabrik Hugi»

Rundgang

Fotos: Samuel Jordi

Mit Referaten von Peter Berger, Architekt, Prof. an der BFH; Lukas Frei, Schweizerische Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur und Bauberatern des Berner Heimatschutzes, Regionalgruppe Burgdorf Emmental.

Dienstag, 14. März 2017, 18.00 Uhr
> weitere Informationen

Portrait der Regionalgruppe Burgdorf-Emmental

>mehr dazu

Vorstand der Regionalgruppe Burgdorf Emmental

>zu den Adressen

Gebiet der Regionalgruppe Burgdorf-Emmental

>Download Karte

Die Bauberatenden der Regionalgruppe Burgdorf-Emmental

> zu den Adressen